2011

08. Januar 2011

Zum traditionellen RBS-Neujahrsturnier in der Astrid-Lindgren-Halle kamen mehr als 50 Baskets, Freunde und Fans der Baskets.

22. & 23. Januar 2011

Erstmals gewinnen an einem regulären Wochenende der laufenden Saison vier Teams gleichzeitig!
u14m RBS – SSV Hamm 81:42 u16m Schwerter TS – RBS 53 : 55
u15w RBS – GSV Fröndenberg 104 : 13 u18m Schwerter TS – RBS 31 : 61

 19. Februar 2011

Tief beeindruckt kehrten 30 Baskets vom Rollstuhlbasketball-Bundesligaspiel der Köln 99ers zurück.

10. April 2011

Die u18m gewinnt für die Risse Baskets Soest die zweite Meisterschaft. Als Spieler waren an diesem Tage dabei: Musa Shah, Alex Steingräber, Marcel Heidenreich, Captain Jonas Salomon, Benjamin Nierkens, Jan-Philip Nierkens, Heinz Borgschulte, Marvin Nüsken, Silvan Nüsken, Nicola Lipkow und Coach Dr. Uli Vedder.

16. bis 23. April 2011

Die 11. Auslandsturnierteilnahme führt ein Auswahlteam der Baskets zum größten westeuropäischen Jugendturnier in die österreichische Hauptstadt Wien!

21./22. Mai 2011

Die u16m und die u18m nahmen an Oberligaqualifikationsturnieren teil und scheiterten jedoch beide.

28. Mai 2011

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Jonas Salomon zum Geschäftsführer der Baskets gewählt. Ihm zur Seite stehen auch weiterhin Elgin Risse, Bimbo Risse und Uli Vedder im Vorstand. Auch der Vereinsjugendvorstand hat eine Änderung erfahren. Ihm gehören zukünftig nur noch drei Mitglieder an. Jugendvorsitzender ist Ahmed Shah. Mit ihm kümmern sich Jill Ruttens und Benjamin Nierkens im Vereinsjugendausschuss um die Belange der jungen Baskets.

01. Juni 2011

Mit dem heutigen Tag steigt erstmals im Nachrückverfahren ein Jugendteam der Risse Baskets Soest in die Oberliga auf!

08. Juli 2011

Die NRW-Streetball Tour 2011 machte in Soest Station. Insgesamt waren 68 Teams am Start, darunter auch 17 Teams der Risse Baskets Soest. In drei Kategorien waren die Baskets erfolgreich und auch in anderen Kategorien belegten RBS-Teams vordere Plätze!

15.10. und 16.10.2011

Das erfolgreichste Wochenende, das die Baskets jemals seit ihrem Bestehen feiern konnten lieferte für fünf RBS-Team Erfolge!

Darunter der höchste Sieg mit 157:20, den ein RBS-Team jemals erreichte! Diesen Sieg ermöglichten, angeführt von ihrem Coach Robin Prünte die Spieler: Malte Bromberg, Jan Albrecht, Julian Schulte, Sebastian Wiebe, Florian Bigge, Justin Frnake, Fabio Iona, Fabian Risse.

Auch der erste Sieg eines Teams, das jemals für RBS in der Oberliga spielte ergab sich an diesem Wochenende. Mit dabei waren: Philip Rettinghaus, Jan Albrecht, Nicola Lipkow, Marvin Nüsken, Alex Steingräber, Benjamin Nierkens, Heinz Borgschulte, Besar Sinani und Kelvin Junker und als Coaches Jonas Salomon und Uli Vedder.