RBS u18 in der Niederlande

Das Auswahlteam der Risse Baskets Soest aus Spielern der u16 und u18 Platz belegte beim „12. Amical Turnier der Niederlande“ Platz drei von acht Teams in der Kategorie Junioren18. Es war der alte Jahrgang der u18, der in den Niederlanden noch einmal starten konnte und so hatten die nur mit drei älteren Spielern angetretenen Baskets oftmals körperlich das Nachsehen gegen Teams, die fast nur mit jetzigen u18 Spielern nach Enschede Weiterlesen…

U18m: Turniersieg in Brühl !

  u18m gewinnt Turnier in Brühl Zurück auf dem Court nach langer Sommerpause zeigte sich die u18männlich der Risse Baskets Soest in bester Spiellaune. „Wir waren heute heiß und haben uns das erste Mal nach Monaten wieder gesehen! Denn unser  Coach Uli Vedder konnte bisher aus gesundheitlichen Gründen nicht coachen, heute war er wenigstens erstmals wieder dabei“, so Center Fred Meyer. In einem 5er-Feld ging es im Modus Jeder-gegen-Jeden zu Weiterlesen…

Baskets-Herren in der Bezirksliga

Vor einer großen Herausforderung stehen in der kommenden Saison die Herren der Risse Baskets. Sie durften als Dritter der abgelaufenen Kreisliga-Saison noch aufsteigen, da in der Bezirksliga 10 der Herren Plätze frei waren. „Wir sind gefragt worden und haben zugesagt“, so der neue Spielertrainer Edgar Emm, der sich mit seiner Mannschaft auf die Herausforderung freut. „Wir sehen das als Chance. Höher zu spielen, ist immer besser“, soll seine junge Truppe Weiterlesen…

05.05.2018: Mitgliederversammlung 2018

Johannes Ritter neuer 1. Vorsitzender Die Mitgliederversammlung der Risse Baskets Soest wählte einstimmig Johannes Ritter zum neuen ersten Vorsitzenden. Er löst Sonja-Pia Alderson ab, die aus beruflichen Gründen nicht erneut kandidierte. Johannes Ritter gehört zur Gründergeneration der ersten Stunde um das Team von Julius Wiemer von 2004. Er war im Verein seinerzeit noch als Jugendspieler aktiv, coachte dann die Herren und kehrte nach einer Pause 2014 zu den Baskets zurück. Weiterlesen…

RBS bei Turnier in den Niederlanden auf Platz 3

Das Auswahlteam der Risse Baskets Soest aus Spielern der u16 und u18 Platz belegte beim „12. Amical Turnier der Niederlande“ Platz drei von acht Teams in der Kategorie Junioren18. Es war der alte Jahrgang der u18, der in den Niederlanden noch einmal starten konnte und so hatten die nur mit drei älteren Spielern angetretenen Baskets oftmals körperlich das Nachsehen gegen Teams, die fast nur mit jetzigen u18 Spielern nach Enschede Weiterlesen…

u16 und Herren gesucht!

Die Risse Baskets Soest haben mit Edgar Emm einen engagierten Coach gefunden, der sich selbst zutraut den Nachwuchs und die Herren zu coachen. „Ich bin seit mehr als sieben Jahren in diesem Verein und möchte einfach helfen, dass die gute Arbeit der letzten Jahre weiter geht“, so Edgar Emm. Gesucht werden sowohl für die u16männlich (Jahrgang 2003/2004) als auch für die Herren, die sich in einem Neuaufbau befinden, interessierte, motivierte Weiterlesen…

Risse Baskets Soest in Wien

Es ist das 19. Auslandsturnier an dem ein Auswahlteam der Risse Baskets Soest teilnimmt. Nach sieben Jahren kehrt ein Team aus Spielern der jetzigen u16m und u18m nach Wien zurück. Ab Montag spielen die Baskets in der Österreichischen Metropole erst in einer Gruppenphase gegen Teams aus Luxemburg (Amicale Steinsel), Österreich (Union Wagram) und Deutschland (Berlin Tiger), ehe es dann je nach Platzierung in Überkreuzspielen weitergeht. Insgesamt nehmen 404 Teams an Weiterlesen…

In Memoriam

Der Tod unseres Ehrenvorsitzenden Dietrich (Bimbo) Risse trifft die Risse Baskets Soest sehr. Bimbo war es, der 2004 neun Jugendliche sammelte und ihnen mit dem Basketballverein Risse Baskets Soest die Möglichkeit gab, ihren Träumen nach einem eigenen Basketballverein nachzukommen. Seine intensive Arbeit in dem Aufbauprozess 2004 war unersetzlich. Seine plötzliche Erkrankung traf ihn seinerzeit schwer. Dennoch blieb Bimbo Risse bis zum Jahr 2013 Vorsitzender der Risse Baskets Soest.   „Wir Weiterlesen…

Zwei Teams der Risse Baskets haben es in die Finalrunde der NRW Streetballtour 2017 geschafft!

Am vergangenen Samstag nahmen zwei Teams der Risse Baskets Soest an der Finalrunde der NRW Streetballtour 2017 in Recklinghausen teil. Vertreten in der Kategorie Mädchen Jahrgang 2000 traten unter dem Teamnamen „Fantastic Four“ Janina Jähnig, Johanna Bröggelhof, Nicola Bense und Leeke Schoon an, die allesamt in der U19w der Risse Baskets spielen. Ebenfalls für das Finale qualifiziert hatte sich auch ein Mixed Team bestehend aus den Coaches Britta Stork (Damen)und Weiterlesen…