Prag 2019

Mit zwei tollen Erfolgen und drei Niederlagen beendet die U18m der Risse Baskets Soest ihr Turnier in Prag.
Das u18 Team trat in der älteren Spielklasse an und hielt sich gegen Teams aus Litauen und Tschechien sehr gut.
„Es war extrem hart in der Offense für die Baskets, kein Punkt ist einfach zu erzielen, die Defense ist physisch wahnsinnig intensiv. Wer einmal hier war, weiß, wie hoch der Standard ist!“, so Coach Uli Vedder, der mit diesem Turnier in der tschechischen Hauptstadt sein 30. internationales Jugendturnier als Coach an der Seite erlebte.
Unverletzt bis auf ein paar kleinere Blessuren hatte das RBS-Team auch neben dem Court viel Spaß in Prag!
Im PRAGTEAM: #00 Gille, #1 El-Mohammad, #3 Michael, #12 Lustig, #13 Metsch, #22 Kim, #23 Deja, #33 Wehrmann, #91 Lipinski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.