Risse Baskets treffen im Pokal auf Lüdenscheid

Ein schwieriges Los haben die Risse Baskets Soest gleich in der ersten Runde des WBV-Pokals gezogen: Die Herren treffen hier auf den Oberligisten Baskets Lüdenscheid. „Keine leichte Aufgabe“, so der erste Kommentar von Risse-Trainer Ewald Möhring. „Gegen einen Oberligisten in Normalform haben wir mit unserer Bezirksliga-Mannschaft einen sehr schweren Stand. Natürlich werden wir uns so gut wie möglich verkaufen und unseren Zuschauern ein attraktives Spiel bieten“, erklärte Möhring. Die Gäste aus Lüdenscheid spielten in der vorletzten Saison noch in der 2. Regionalliga und gehören in der Oberliga zu den führenden Mannschaften. Gespielt wird am zweiten September-Wochenende, der genaue Termin wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.