u18m und u16m auf WBV-Ebene aktiv

Am Samstag spielt zunächst die u18m der Baskets in einem Qualifikationsturnier um den Aufstieg in die Regionalliga. Um 14 Uhr steigt das Spiel der Soester gegen den TSC Eintracht Dortmund. Der Gewinner dieser Partie tritt dann gegen den Sieger aus der Paarung ASC Dortmund – MTG Horst an.
“Dieses Qualifikationsturnier ist für uns eine Standortbestimmung. Wir gehen das locker an.”, so Coach Sven Trilling, der mit Nicola Lipkow die u18 der Baskets coacht.

Am Sonntag legt die u16m in Ostwestfalen beim Qualifikationsturnier um den Aufstieg in die Oberliga nach. Zunächst ist der SV Vorwärts Gronau Gegner der Soester Korbjäger, dann der Bünder TV Westfalia. Nur wenn beide Spiele gewonnen werden, würde die u16 der Risse Baskets Soest aufgestiegen.
“Ich habe ein ganz junges Team und Bünde ist der Topfavorit. Wir werden sehen, was möglich ist.”, so Coach Uli Vedder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.