Neuer RBS-Bus Star der Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung der Risse Baskets Soest verlief in entspannter Atmosphäre, allerdings gab es für die Vereinsmitglieder viele Neuigkeiten.
Im Vorstand aufgerutscht auf den Posten der stellvertretenden Vorsitzenden und damit an der Seite des alten und neuen RBS-Vorsitzenden Uli Vedder, ist Sonja-Pia Alderson. Die Erzieherin ist ein RBS-Urgestein. Sie leitete im letzten Jahr erfolgreich die Geschicke des Vereins in sportlicher Hinsicht. “Wir bauen den Vorstand der Baskets um und im kommenden Jahr wird es weitere Veränderungen auf Vorstandsebene geben”, kündigte Vedder weitere neue Köpfe im Vorstand an. Geschäftsführerin bleibt Nathlie Stricker, Leiter der Finanzen in altbewährter Weise Werner Ruthenbeck. Als Beisitzer neu dabei Johannes Ritter, weiterhin aktiv Beisitzerin Britta Stork. Verabschiedet wurden einige Coaches, die aus beruflichen Gründen sich verändern.
Der größte Coup, den der Vorstand allerdings parat hatte ich der neue RBS-Bus, den die Mitglieder nach der Versammlung erwartete. “Der Wagen wird dringend für Fahrten im Jugendbereich eingesetzt werden müssen. Ebenso wollen wir damit die Vereinsarbeit aller einfacher machen”, so die neue zweite Vorsitzende Sonja-Pia Alderson, die vom Bus ganz begeistert war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.